Dieser Trick spart Eiscafés Personalkosten und sorgt für eine entspanntere Atmosphäre

Der Ablauf in Cafés und Restaurants könnte sich nach der Corona-Pandemie grundlegend ändern. Schuld daran sind Sparmaßnahmen, die Digitalisierung und die Bequemlichkeit der Gäste.

Bisher war es so, dass man sich an einen Tisch gesetzt hat, auf den Kellner gewartet hat, dieser hat die Bestellung aufgenommen, man durfte wieder warten, bekam dann seine Speisen und aß.

Inzwischen gibt es eine Neuerung, die Restaurantbesitzern die Hälfte an Personalkosten einsparen kann: QR-Codes am Tisch. Diese kleinen Karomuster können in Zukunft dafür sorgen, dass man die Bestellung zusätzlich zum Kellner auch noch über eine App eingeben kann, sowie gleich mit PayPal bezahlt. Dadurch entfallen eine Menge Arbeitsschritte.

Die Gäste haben auch etwas davon: Der komplette Ablauf wird entspannter! Anstatt zu warten, kann die Bestellung sofort abgegeben werden. Und wer die Neuerung nicht nutzen will, kann immer noch von Hand bestellen.

Besitzen Sie auch ein Café oder Restaurant und wollen diese neue Bestellmethode einführen, sowie das komplette Büro hinter dem Unternehmen digitalisieren? Dann sprechen Sie mit uns.

    Bitte geben Sie unten Ihre Daten einKONTAKTIEREN SIE UNS

      Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

      Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

      Schließen