Über Uns

Die Eisenbahn hat die Industrialisierung in der Gründerzeit befeuert. Der Computer befeuert die Digitalisierung heute.

Sie möchten also mehr über uns erfahren

Wir sind Launix

Angefangen hat alles mit einem kleinen Städtchen: Neugersdorf. Das in der Oberlausitz gelegene idyllische Örtchen beherbergt eine Menge „Unternehmer-Villen“ aus längst vergangener Zeit. Die in der Gründerzeit / den Goldenen-20ern erfolgreichen Unternehmer wurden mit der Einführung des Sozialismus im Osten Deutschlands immer weiter verdrängt und mit der Wende wurde die Situation nicht besser: Es gibt nach 30 Jahren Wende immer noch kein ostdeutsches DAX-Unternehmen. Das will der mutige in den 1990ern geborene Carl-Philip Hänsch 2012 ändern.

Doch um Reichtum zu schaffen, muss man erst einmal Mehrwert weitergeben. Was eignet sich da besser, als einen neuen Strukturwandel zu nutzen: die Digitalisierung.

Angefangen hat Launix 2012 als Individualsoftware-Bude, doch schnell wurde klar, dass gerade die typischen Unternehmen der Oberlausitz, die etwas kleiner waren als ihre Gegenstücke im Westen und sich somit gar keine speziell programmierte Software leisten konnten.

2016 wurden dann die ersten Azubis ausgebildet und im Rahmen der Ausbildung kam dann die geniale Idee: So, wie man einem Azubi das Programmieren beibringen kann, kann man auch einen Computer dazu anleiten, zu programmieren und hätte damit dieses „Handwerk“ auch automatisiert und damit industrialisiert bekommen: FOP wurde geboren. Mit der Erfindung, können nun auch die kleinen und mittlelgroßen Unternehmen ins digitale Zeitalter starten.

Möchten Sie mehr wissen? Fordern Sie einen Rückruf an.



    Presse-Echo

    Stimmen von zufriedenen Kunden

    Stefan Schmidt
    Stefan Schmidt
    2023-05-04
    Tolle Firma, machen eine erstklassige Arbeit. Das ERPL kann man nur empfehlen.
    Robert Rüdiger
    Robert Rüdiger
    2022-11-09
    Super Zufriedenheit, schnelle und kompetente IT- und Softwareentwicklung. Wir haben lange nach einem passenden ERP gesucht und hier gefunden.
    Arno Hoffrichter
    Arno Hoffrichter
    2022-10-13
    Danke sehr, alles super
    Nico
    Nico
    2022-01-02
    Ich will mich hier nochmal für die gute Zusammenarbeit mit der Firma Launix bedanken! Wenn ich demnächst erneut eine maßgeschneiderte Software für mein Unternehmen benötigen sollte werde ich wieder auf Launix zurückgreifen. 10/10
    Beatrix Rudolph
    Beatrix Rudolph
    2020-02-24
    Super! Kreative Truppe, die individuelle Software Unternehmen auf den Leib schneidert! Sehr zu empfehlen!

    Wir haben durch Launix eine ordentliche Angebots- und Auftragsstruktur bekommen. Durch die individuelle Anpassung an der Software sparen wir eine Menge Zeit ein.

    Uwe Wedekind, Baugrund Jacobi in Erfurt

    Im Excel musste man zu viele Daten eingeben, um auf dasselbe Ergebnis zu kommen. Mit der Software von Launix ist das jetzt besser.

    Frau F. von Werkstätten Berndt / Großschönau

    Wir haben jetzt einheitliche Abläufe für unsere Sachbearbeiter dank der Anbindung von Downloadportal, Ticketsystem und Telefonanlage

    Herr Z. von Zachmann Consulting

    Neugierig, wie wir uns Launix nannten?

    Die Geschichte hinter dem Namen

    Launix ist ein Kunstwort aus “Lausitz” und “Linux”. Lausitz steht für unsere Herkunft. Linux ist ein unixoides Betriebssystem, das Anfang der 90er Jahre enstand. Unix kennzeichnete sich vor allem durch sein einfaches, aber konsequent durchgesetztes Design aus, wodurch es zum Vorbild für viele Betriebssysteme, unter anderem iOS, Linux und Android, wurde. Während sich auf dem PC-Markt allmählich MS-Dos durchsetzte, welches ein entkernter Nachbau von Unix war, behielt Unix die Monopolstellung im Großrechnerbereich. Unixoide Systeme sind heute immer noch den Systemen der Firma Microsoft in Punkto Stabilität, Performance und Sicherheit überlegen und bauen diesen Vorsprung stetig aus.

    Launix in der Welt

    Wir unterhalten Standorte und Anlaufpunkte in:

    • Dortmund (NRW) (Technologiepartner incl. Programmierung)
    • Dresden (Sachsen) (Anlaufstelle)
    • Bautzen (Sachsen) (Fachhändler)
    • Wien (Österreich) (Vertriebspartner)
    • Lissabon (Portugal) (Vertriebspartner)
    • Neugersdorf (Ostsachsen, Stammsitz)

    Schätzen Sie persönliche Treffen und regionalen Kontakt? Dann verbinden wir Sie mit einem kompetenten Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

    Erfahren Sie, wie der Gründer von Launix schon in der

    GRUNDSCHULE PROGRAMMIEREN

    gelernt hat

    3. KLASSE

    Erste Berührung mit HTML

    Motiviert von dem Willen, eigene Computerspiele bauen zu wollen, bettelt er so lange bei seinem Vater, bis dieser ihm SelfHTML auf einem Stapel Disketten zur Verf gung stellt. Offline versteht sich.

    3. KLASSE
    5. KLASSE

    Delphi/PascaI

    Bei einer Vorstellung des Fachs Informatik zeigt ein Lehrer ihm die Entwicklungsumgebung Delphi. Sofort besorgt er sich eine alte Version der IDE und beginnt das Lernen.

    5. KLASSE
    7. KLASSE

    Ausflug nach MS-DOS

    Ausflug nach MS-DOS Da die damaligen Webtechnologien noch in den Kinderschuhen stecken, gelangt er bald in den Besitz von QBasic, das er nutzt, um Spiele zu entwickeln.

    7. KLASSE
    9. KLASSE

    1. Platz sächs. Informatikwettbewerb

    Im sächsischen Informatikwettbewerb belegt er den ersten Platz, besucht unter anderem das Chipwerk von GlobalFoundries (damals AM D), sowie das Hasso Plattner Institut für die Vorbereitung auf die Deutschland-Meisterschaft.

    9. KLASSE
    11. KLASSE

    PHP an einem Tag erlernt

    Aus “Spaß” erlernte er die damalige TrendProgrammiersprache PHP an einem Tag. Heute ist er Chef von Launix, sowie Erfinder der ersten featureorientierten Programmiersprache.

    11. KLASSE
    2012

    Firmengründung

    Gründung der Firma nach dem Studienabschluss des Gründers

    2012
    2016

    Entwicklungsstadium

    Beginn der Entwicklung von FOP und ersten Auszubildenden.

    2016
    2018

    Live gegangen

    Erster Auftritt auf der CeBIT

    2018

    Heute ist er Chef von Launix, sowie Erfinder der ersten featureorientierten Programmiersprache.

    Rufen Sie uns an

    +49-3586-319-0000

    Schreiben Sie uns eine Mail

    webkontakt@launix.de



      Kontaktieren Sie uns

      Sagen Sie uns, was Sie für Ihr Unternehmen suchen. Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihrer Lösung bei Ihnen melden.

        Neues aus unserem Blog

        • MemCP bekommt memcp.org als eigene Website
          MemCP bekommt eine Website. Sie ist erreichbar unter: memcp.org MemCP ist ein OpenSource-Projekt. Aus diesem Grund haben wir uns für den Stil der Website als Wiki entschieden, um einer möglichst großen Community die Mitarbeit zu ermöglichen.
        • GROUP BY in MemCP
          MemCP is a Big Data database optimized for statistic computation.
        • Launix unterstützt auch 2024 wieder OpenSource-Projekte
          Das Launix-Ökosystem baut sehr stark auf OpenSource auf. Launix ist ein Verfechter freier Software und unterstützt die Community auch, indem es Code zurückgibt.
        • Revisiting Non-Blocking Maps in Go
          Maps in Golang have a very delicate drawback: As soon as you try to write on them while other reads are reading or writing on it, your program will crash.
        • Der Visitenkarten-Scanner ist da
          In der heutigen dynamischen Geschäftswelt ist Effizienz ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Jeder unnötig verlorene Moment kann zu einem Hindernis auf dem Weg zur Spitzenleistung werden. Bei Launix sind wir uns dieser Realität bewusst und setzen uns kontinuierlich dafür ein, innovative Lösungen zu entwickeln, um den Arbeitsalltag unserer Kunden zu verbessern. Mach … Weiterlesen: Der Visitenkarten-Scanner ist da
        de_DEGerman

        Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

        Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

        Schließen