Was ist Feature Oriented Programming?

Business-Software hat immer gleiche bzw. ähnliche Elemente: Die Kundenliste, Auftrag je Kunde, Rechnungen, Kostenstellen usw.
Jedoch gibt es programmiertechnisch bis jetzt keine Möglichkeit, Elemente von Standardsoftware nachhaltig mit selbst-entwickelten Erweiterungen zu ergänzen. Entweder man nimmt komplett-Standardsoftware oder baut alles als Individualsoftware.

Feature Oriented Programming springt in diese Lücke: Eine Software setzen Sie aus sogenannten Features zusammen. Dabei kann ein Feature sowohl ein Standard-Baustein (Kundenliste, Rechnungsstellung) sein, als auch eine individuell programmierte Erweiterung. Das besondere an Feature Oriented Programming: Am Ende ist die Unternehmens-Software aus einem Guss.

Arten von Software

✔   Vorteil: FOP ist preisgünstiger als Individualsoftware

Bevor bei einer Individualsoftware die Feinheiten programmiert werden können, muss die Grundlage geschaffen werden: Grundlegende Datenverwaltung, Bedienoberflächen, die speziell programmiert werden müssen. Feature Oriented Programming kann hingegen Begrifflichkeiten wie „Kunden-Liste“ erkennen und passgerecht Programm-Code vorhalten.

✔   Vorteil: FOP ist genau so flexibel wie Individualsoftware

FOP ist die neue Form der Individualsoftware: Mit FOP können wir alle Ihre Anforderungen passgenau erfüllen. Jedoch können wir auch Über-Begrifflichkeiten wie „Ein Kunde hat mehrere Rechnungen“ mit fast null Aufwand ins Programm einpflegen.

Ablauf einer FOP-Programmierung

Bei der FOP-Beratung werden Ihre Anforderungen zusammengetragen. Dabei werden sogenannte „Begriffe“ verwendet, die man sich wie einen Lückentext vorstellen muss.

Begriffe können parameterisiert werden und somit auch miteinander verknüpft werden.

Unser Team an Programmierern bereitet genügend solcher Lückentext-Vorlagen vor, sodass wir alle Ihre Anforderungen mit der Beschreibungssprache ausdrücken können. Fehlende Elemente programmieren wir hinzu.

Diese Beschreibungs-Schnipsel, im FOP-Jargon „Fakten“ genannt, können von der FOP-Software anhand von Regeln Code generieren, der sich zu einer Software zusammensetzt. Einen Tag später halten Sie Ihre Software in der Hand. Haben Sie spezielle Anforderungen, die eine Programmierung erfordern (zum Beispiel Ihr Corporate Design in allen generierten PDFs) kann sich die Erstellung etwas verzögern.

Technische Funktionsweise von FOP

FOP arbeitet mit sog. „Generativer Programmierung“ und „Modellgetriebener Softwareentwicklung“, das heißt Programmcode entsteht nicht durch die Arbeit von Programmierern, sondern anhand eines abstrakteren Datenmodells. Die daraus resultierende Software enthält weniger Programmierfehler und ist sauberer strukturiert, als dies bei händischer Programmierung möglich ist. Außerdem kann man durch Abwandlung des Datenmodells schnell auf veränderte Kundenwünsche reagieren.

FAQ

  • Ist FOP eine Software von euch oder eine Dienstleistung?
    Wir bieten standardmäßig FOP als Dienstleistung an, das heißt wir entwickeln Software für Sie. Sind Sie selbst eine Softwarefirma, gibt es aber auch Partnerprogramme.
  • Wofür ist FOP geeignet?
    Zur Herstellung aller möglichen Unternehmens-Software, Webportalen und datengetriebenen Anwendungen.
  • Bekomme ich den Quellcode für meine Software?
    Ja, wir liefern grundsätzlich Anwendungen sowohl in FOP-Code als auch in generiertem Code (meist PHP) aus, damit Sie volle Kontrolle behalten.
  • Schränkt euch die Verwendung von FOP ein? Kann man bestimmte Features nicht mit FOP umsetzen?
    Nein. FOP ist zum einen immer erweiterbar, zum anderen lässt sich an jeder Stelle handgeschriebener Code in die Programme einweben.
  • Wie teuer ist FOP?
    FOP ist definitiv billiger als reine Individualsoftware. Gegen Standardsoftware rankt FOP ebenfalls sehr gut, dabei kommt es allerdings auf den Einzelfall an: Bei Branchen- und Nieschenlösungen, sowie hochpreisigen ERPs ist FOP eine echte Alternative. Bei breiterer Standardsoftware punkten wir eher mit der Anpassbarkeit.
  • Wie steht es um die Sicherheit?
    FOP beachtet alle gängigen Sicherheitsstandards wie: Gehashte und gesalzene Passwörter, CSRF Protection, SQL Injection protection – außerdem lassen sich bis auf den Datensatz genau Zugriffsregeln festlegen, die FOP voll-automatisch für alle Unter-Menüs einhält.
  • Darf ich auch selbst an der Software Änderungen vornehmen?
    Grundsätzlich gehört die Software Ihnen. Sollten Sie selbst Änderungen vornehmen wollen wie z.B. das Umbenennen oder Umsortieren von Spalten, können wir Ihnen einzelne Editor-Ansichten zur Bearbeitung überlassen. Von Quellcode-Anpassungen raten wir insofern ab, dass sie vom Code-Generator wieder überschrieben werden.
  • Wie sieht es mit der DSGVO aus?
    Im Falle einer Datenschutz-Anfrage können wir automatisch aus der Software eine Dokumentation aller personenbezogenen relevanten Daten generieren. Im Fall von Kundenportalen können wir sogar DSGVO-Rechte wie z.B. die Löschung oder die Auskunft als User-Funktionen umsetzen.
  • Sind buchhaltungs-relevante Software-Teile GoBD-Konform?
    FOP-Software kann revisionssicher gebaut werden. In einer Änderungsliste werden auf Wunsch alle Manipulationen erfasst, womit die Nachvollziehbarkeit sichergestellt ist.

Partnerprogramme

Wir bieten folgende Partner-Programme mit FOP:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Bleiben Sie auf dem Laufenden zu Feature Oriented Programming! Hier der Newsletter.

Zusätzlich gibt es einen Tag im Blog

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen