Telefonanlage mit Warteschleife und Weiterleitung mit vorherigem Übergabe-Gespräch

Unternehmenswachstum bringt nicht immer nur Vorteile mit sich. Irgendwann erreicht einen ein Anrufaufkommen, das man nicht mehr mit einem einfachen “Überall-Klingeln” lösen kann.

Jeder eingehende Anruf frisst Ressourcen. Viele Unternehmen tendieren deshalb dazu, anstatt ihre produktiven Mitarbeiter abzulenken, eine “Bürodame” vorzuschicken, die zuerst alle Anrufe entgegennimmt.

Intelligente Anruf-Behandlung spart Zeit

Insbesondere bei Unternehmen, die Sachbearbeiter beschäftigen wie Steuerberater, Lohnbuchhaltung, Behörden oder Versicherungen, reicht eine Empfangsdame allein nicht mehr aus. Zudem müssen Sie die Assistenzkraft ebenfalls bezahlen, während der anrufende Klient eigentlich direkt mit seinem Betreuer sprechen möchte.

Eine Telefonanlage für Versicherungen, Telefonanlage für Steuerberater usw. sollte also in der Lage sein, Anrufer zuerst einmal direkt zu einem möglichst passenden Sachbearbeiter zu verbinden. Dies kann entweder alphabetisch passieren (wie in vielen Ämtern), im digitalen Zeitalter sind aber inzwischen eher Datenbank-Zuordnungen üblich.

Hier lohnt sich der Entwurf eines intelligenten Datenschemas, das die Automatisierung der Abläufe durch die Telefonanlage ermöglicht:

Beispiel für ein Gesprächsrouting

Routing während laufender Anrufe ermöglicht professionelle Kommunikation

Ebenfalls ein spannendes Thema sind laufende Anrufe. Während des Gesprächs merken Sie, dass ein anderer Fachspezialist mit dem Anrufer sprechen sollte.

Also haben Sie 2 Möglichkeiten: Weiterleitung und Konferenz. Was aber, wenn Sie sich gerne noch intern besprechen wollen, bevor Sie das Gespräch verlassen? Wenn der Kunde kurz in die Warteschlange gelegt werden soll, bis Sie die Angelegenheit intern besprochen haben.

Solche Funktionen sind nicht mehr mit einfachen Tastentelefonen in der Grundeinstellung zu realisieren. Ein Telefon-Programm auf dem PC oder im Web bieten die notwendigen Schaltflächen zur Verfügung, um das laufende Gespräch zu steuern.-

Launix liefert All-In-One-Systeme mit Kundendatenbank, ERP, CRM und Telefonanlage

Wir als Launix verfolgen einen Ganzheitlichen Ansatz. Anstatt die Telefonanlage als eine einzelne Komponente zu betrachten, die einen abgegrenzten Bereich verwaltet, ist sie in die Abläufe (Bestellungen, Aufträge, Kunden, Reklamationen, Service-Tickets usw.) eingebettet.

Das bedeutet, ruft ein Kunde an, wird gleichzeitig der Kundendatensatz angezeigt, damit Sie den aktuell besprochenen Vorgang sehen oder anlegen können.

Die Launix’sche Modulwelt umfasst alles aus den Bereichen Unternehmensmanagement sowohl für Dienstleister als auch Produktion. Schauen Sie einfach selbst in unseren Katalog, um sich Inspiration für Ihre Digitalisierungsstrategie zu holen.

Natürlich können Sie auch jedes Modul einzeln betreiben – insbesondere wenn ein Zusammenspiel mit anderen Modulen anderer Software noch notwendig ist.



    Bitte geben Sie unten Ihre Daten einKONTAKTIEREN SIE UNS

      Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

      Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

      Schließen