Beenden Sie Ihr Excel-Chaos und nutzen Sie ERP

Viele Controller und Betriebswirte setzen bei Daten-Analysen immer noch auf das beliebte Tabellen-Tool, anstatt die Funktionen eines ERP zu nutzen.

Dieses Vorgehen macht auch grundsätzlich Sinn – kann man doch im Tabellen-Tool beliebig Formeln erfinden und setzen. Erst die Wiederholung macht aus dem ganzen ein Problem: Will man wöchentlich, monatlich oder täglich auf dem Laufenden gehalten werden, ist das Aktualisieren oder Neu anlegen eines Spreadsheets inakzeptabel. Im ERP hingegen hinterlegt man einfach einen Bericht, den man zu jedem Zeitpunkt abrufen kann.

Einen weiteren Vorsprung haben Spreadsheets auch noch: Sie erlauben es, jederzeit neue Schemen zu erfinden. Beispiele sind die Mitagessen-Liste der Kantine – welches ERP hat schon eine Mittagessen-Funktion? Mit einem individuellen ERP bekommen Sie auch das. Unsere Berater erfassen in einem Workshop mit Ihnen die Prozesse, die Sie ins ERP übertragen und somit digitalisieren sollten. Der Workshop geht einen Tag und wird in der Regel von einem Datenbank-Spezialisten, sowie einem Fach-Berater direkt aus Ihrer Branche abgehalten. Am Ende haben Sie ein genaues Bild, wie das ideale IT-System für Ihr Unternehmen aussehen muss und bekommen außerdem ein Angebot zur Implementierung des ERP-Systems. Natürlich sind wir fair und verrechnen den Workshop bei Auftragseingang mit dem ERP.

Jetzt für den Workshop bewerben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen