ERP mit Ticketsystem

Der Kunde ruft an, hat ein Problem, will Erstattung. 5 Minuten später ruft der nächste Kunde wegen einer Havarie an, schon ist der erste Kunde vergessen.

Damit so etwas nicht passiert, benötigen Sie ein sogenanntes Issue-Tracking-System, auch Ticketsystem genannt. Mit diesem System legen Sie sogenannte Tickets an, Aufgabenzettel, die irgendwann abgearbeitet werden müssen. Damit Sie den Überblick nicht verlieren, erlauben die meisten Ticket-Systeme das Vergeben von Prioritäten, sowie das Sortieren und Kategorisieren der Tickets.

Hat Ihr ERP momentan kein Ticket-System, bietet sich die Verwendung einer externen Software an. Das hat allerdings den Nachteil, dass die ERP-Datensätze nicht direkt mit den Tickets verknüpft sind und Sie somit bei einem Problem-Anruf zwischen zwei Programmen hin- und herswitchen müssen. Es lassen sich zwar bei einigen ERP- und Ticket-System-Kombinationen Schnittstellen programmieren, doch der Aufwand dafür ist meist zu hoch.

Besser wäre ein ERP, das direkt ein Ticket-System integriert hat, mit dem Sie gut klar kommen. Idealerweise mit einer Verknüpfung der Tickets mit allen im ERP dafür relevanten Datensätzen wie z.B. Kunde, Projekt usw.

All diese beschriebenen Funktionalitäten bieten wir mit unserem FOP-Software-Portfolio an. FOP ist eine Produktserie von ERPs, die exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden. Dabei beraten wir Sie in einem Beratungsgespräch über die perfekte Konfiguration Ihres ERP. Am besten nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf. Mehr Infos darüber, wie FOP funktioniert und wie Sie Ihr perfektes ERP bekommen unter: So bekomme ich mein perfektes ERP.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen