Rechnungsstellung mit automatischer Provisionsabrechnung

Provisionsabrechnung kann so einfach sein, nutzt man eine Software, die dies automatisch tut.

Vertrieb ist nicht einfach. Insbesondere das Erreichen der Zielgruppe stellt einen vor ungeahnte geografische Hindernisse: Wie erzähle ich denjenigen, die mein Produkt brauchen davon, dass es mich gibt?

Ein Lösungsweg ist der Aufbau eines Netzwerkes von Fachhändlern. Die Fächhändler nehmen die Rolle des Zielgruppenbesitzers ein: Sie sind am Kunden nah dran, haben über Deutschland verteilte Verkaufsstellen mit geschulten Beratern und ein Portfolio an Produkten zu einem bestimmten Thema.

Die Unterstützung der Fachhändler bei der Vermarktung Ihres Produkts ist natürlich kein reiner Liebesdienst. Der Fachhändler verkauft Ihre Produkte entweder mit Aufpreis oder vermittelt Ihnen Produkte gegen Provision.

Für letzteres haben wir ein Erweiterungsmodul unserer Rechnungsstellung im FOP-ERP: Es verfolgt genau, über welchen Vermittler Sie welchen Kunden kennen gelernt haben und wieviel Provision der Vermittler für seine Tätigkeit bekommt. Die Erstellung der Provisionsabrechnung ist dann nur noch einen Mausklick entfernt.

Dies und weitere spannende Feature-Schnipsel befinden sich in unserem FOP ERP-System. FOP steht für featureorientiertes Programmieren und erlaubt uns, Ihnen passgenaue Software für Ihr Unternehmen zur Verfügung zu stellen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen