Software für Architekten

Software für Architekten besteht hauptsächlich aus folgenden Features:

Kontakt-Verwaltung

Kontakte sind die Grundlage für Ihre tägliche Arbeit. Nicht nur Adressen, Telefonnummern und sonstige Kontaktdaten sind wichtig zu hinterlegen. Eine Interaktion der Software mit Ihren Kontakten ist von essenzieller Bedeutung. Denn mit der Kontakt-Verwaltung ist auch verbunden, den Kontakt zu halten: Die Wiedervorlage-Funktion erinnert Sie, wann Sie das nächste mal mit einem Kontakt verkehren wollten. Zusätzlich sollten die Kontakte natürlich mit den üblichen Funktionen der Software für Architekten verbunden sein.

Projektverwaltung

Arbeit, die sich in Projekte gliedert, kann schnell unübersichtlich werden, insbesondere wenn mehrere Projekte parallel laufen. Dort den Überblick zu behalten, hilft eine Projektverwaltung. Sie unterteilt die Projekte in Phasen, Meilensteine und erlaubt das Setzen von Deadlines. Sie behalten den Überblick, welches Projekt in welchem Stadium steckt und welche Tätigkeiten nötig sind, um es vorwärts zu bringen.

Einsatzplanung

Eine Einsatzplanung verwaltet, wann Sie wo sind. Software für Architekten bietet Ihnen eine Planung Ihrer Einsätze in Abstimmung mit Ihren Kapazitäten.

Zeit-Abrechnung

Eine Abrechnung nach Zeit verknüpft Ihren Kunden mit einem Mitarbeiter und einem Zeitpunkt im Kalender. Diese Daten digital hinterlegt ermöglichen Ihnen vielfachen Nutzen zur Abrechnung, sowie zur Nachkalkulation und Effizienz-Analyse.

Rechnungserstellung

Anfallende Leistungen müssen abgerechnet werden. Das muss mit einem schönen, als DIN-Brief formatierten Dokument geschehen. Dieses muss per E-Mail oder Post zugestellt werden und das möglichst automatisch. Bei E-Mails ist das kein Problem. Bei der Post helfen Kouvertiermaschinen oder Dienstleister.

Fallen häufig wiederkehrende Leistungen an, macht eine Automatisierung nicht nur des Versands, sondern auch der Erstellung der Abrechnung Sinn. Diese Funktion steht Ihnen vor allem dann zur Verfügung, wenn Sie alle abgeschlossenen Verträge in die Software für Architekten eingepflegt haben.

Anträge

Beim Umgang mit Behörden und Institutionen zu Genehmigungszwecken oder für Fördermittel ist das Ausfüllen von Anträgen notwendig. Sobald diese Anträge wiederkehrend ausgefüllt werden müssen, macht es Sinn, diese von der Datenbank ausfüllen zu lassen. Voraussetzung dafür ist eine korrekte Hinterlegung aller für den Antrag wichtigen Daten in der Software für Architekten. Antrags-Management einmal aufgesetzt, spart Ihnen wertvolle Zeit, die Sie anderweitig verwenden können.

Dokumenten-Management

In Software für Architekten fallen jede Menge Dokumente an. Diese mit den richtigen Datensätzen verknüpft abzulegen, ist Aufgabe des Dokumenten-Management.

Zusammenfassung

Speziell für Architekten bieten wir maßgeschneiderte Software mit unserem FOP-Software-Portfolio an. FOP ist eine Produktserie von Software für Architekten, die exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten wird. Dabei beraten wir Sie in einem Beratungsgespräch über die perfekte Konfiguration Ihres Software-Pakets. Am besten nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf. Mehr Infos darüber, wie FOP funktioniert und wie Sie Ihre perfekte Software bekommen unter: So bekomme ich meine perfekte Software.