Software für Maschinenbau besteht hauptsächlich aus folgenden Features:

Maschinen-Belegung

Um Aufträge und Lieferfristen gut einhalten zu können, ist eine detaillierte Kenntnis über die Auslastung Ihrer Maschinen erforderlich. Software für Maschinenbau enthält eine Funktion zum Hinterlegen aller Maschinen, sowie dem Zuordnen der Aufgaben an die Maschinen. Eine Echtzeit-Umsortierung der Aufträge, sowie das Anzeigen der Aufträge auf speziellen Displays, zum Beispiel Tablets, verbessern ebenfalls die Arbeit in der Produktion.

Lager-Verwaltung

Das Verwalten von Lagerposten mit Abteilungs- und Regalnummern gehört zu einer Software für Maschinenbau einfach dazu. Einmal digitalisiert, lassen sich auch Nachschub-Versorgung, sowie Voraussagen über das Lager realisieren.

Angebotserstellung

Angebote sind das Aushängeschild Ihrer Firma. Ihre Software für Maschinenbau sollte Sie nicht in der Gestaltung der Angebote ausbremsen. Gleichzeitig soll die Software einen aber auch bei der Kalkulation unterstützen und mit so wenig wie möglich Klicks Ihre Standard-Dienstleistung auskalkulieren.

Rechnungserstellung

Anfallende Leistungen müssen abgerechnet werden. Das muss mit einem schönen, als DIN-Brief formatierten Dokument geschehen. Dieses muss per E-Mail oder Post zugestellt werden und das möglichst automatisch. Bei E-Mails ist das kein Problem. Bei der Post helfen Kouvertiermaschinen oder Dienstleister.

Fallen häufig wiederkehrende Leistungen an, macht eine Automatisierung nicht nur des Versands, sondern auch der Erstellung der Abrechnung Sinn. Diese Funktion steht Ihnen vor allem dann zur Verfügung, wenn Sie alle abgeschlossenen Verträge in die Software für Maschinenbau eingepflegt haben.

Projektverwaltung

Arbeit, die sich in Projekte gliedert, kann schnell unübersichtlich werden, insbesondere wenn mehrere Projekte parallel laufen. Dort den Überblick zu behalten, hilft eine Projektverwaltung. Sie unterteilt die Projekte in Phasen, Meilensteine und erlaubt das Setzen von Deadlines. Sie behalten den Überblick, welches Projekt in welchem Stadium steckt und welche Tätigkeiten nötig sind, um es vorwärts zu bringen.

Service-Techniker

Software für Maschinenbau kann Ihre Bereitschaftskräfte organisieren. Das reicht vom einfachen Anlegen von Havariefällen bis hin zu SMS-Benachrichtigungen, sowie dem Planen der Verfügbarkeit von Kräften bei Überschneidungen.

Zusammenfassung

Speziell für Maschinenbau bieten wir maßgeschneiderte Software mit unserem FOP-Software-Portfolio an. FOP ist eine Produktserie von Software für Maschinenbau, die exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten wird. Dabei beraten wir Sie in einem Beratungsgespräch über die perfekte Konfiguration Ihres Software-Pakets. Am besten nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf. Mehr Infos darüber, wie FOP funktioniert und wie Sie Ihre perfekte Software bekommen unter: So bekomme ich meine perfekte Software.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen