Software für Unternehmen

Software für Unternehmen besteht hauptsächlich aus folgenden Features:

Kontakt-Verwaltung

Kontakte sind die Grundlage für Ihre tägliche Arbeit. Nicht nur Adressen, Telefonnummern und sonstige Kontaktdaten sind wichtig zu hinterlegen. Eine Interaktion der Software mit Ihren Kontakten ist von essenzieller Bedeutung. Denn mit der Kontakt-Verwaltung ist auch verbunden, den Kontakt zu halten: Die Wiedervorlage-Funktion erinnert Sie, wann Sie das nächste mal mit einem Kontakt verkehren wollten. Zusätzlich sollten die Kontakte natürlich mit den üblichen Funktionen der Software für Unternehmen verbunden sein.

Angebotserstellung

Angebote sind das Aushängeschild Ihrer Firma. Ihre Software für Unternehmen sollte Sie nicht in der Gestaltung der Angebote ausbremsen. Gleichzeitig soll die Software einen aber auch bei der Kalkulation unterstützen und mit so wenig wie möglich Klicks Ihre Standard-Dienstleistung auskalkulieren.

Rechnungserstellung

Anfallende Leistungen müssen abgerechnet werden. Das muss mit einem schönen, als DIN-Brief formatierten Dokument geschehen. Dieses muss per E-Mail oder Post zugestellt werden und das möglichst automatisch. Bei E-Mails ist das kein Problem. Bei der Post helfen Kouvertiermaschinen oder Dienstleister.

Fallen häufig wiederkehrende Leistungen an, macht eine Automatisierung nicht nur des Versands, sondern auch der Erstellung der Abrechnung Sinn. Diese Funktion steht Ihnen vor allem dann zur Verfügung, wenn Sie alle abgeschlossenen Verträge in die Software für Unternehmen eingepflegt haben.

Auftragsverwaltung

Häufen sich die Aufträge in Ihrem Unternehmen, sind Sie der Software für Unternehmen dankbar, dass diese Ihnen eine gut sortierte Liste aller Aufträge vorhält. Hinter Aufträgen sind dann Liefertermine, sowie Details zum Auftrag hinterlegt. Gleichzeitig ist der Auftrag mit Kunden, Material und sonstigen Auftrags-relevanten Datensätzen verknüpft.

Vorhersagen und Controlling

Mit einer gut digitalisierten Datenbasis kann man mehr anfangen als nur das reine Verwalten von Vorgängen. Statistiken sind die Grundlage für Vorhersagen. Voraussagen lässt sich alles: Umsätze, Auslastung, Ressourceneinsatz …

Personal-Verwaltung

Zu Personalverwaltung gehören primär die Verwaltung der Urlaubs-, Feier- und Kranktage. Sonderfälle wie unbezahlter Urlaub, Sabbaticals oder Gehalts-Boni sind zusätzliche Herausforderungen. Speziell für Software für Unternehmen spielt noch die Verknüpfung des Personals mit ihrem Einsatzort eine Rolle. Das umfasst sowohl die regulären Einsatz-Pläne, als auch Vertretungs-Konstellationen.

Website

Eine Website ist ein großer Faktor, wie Geld verdient wird. Versäumen Sie nicht, die Neukunden-Gewinnung auch über Ihre Website zu betreiben. Eine Verknüpfung mit der Software für Unternehmen hat den Vorteil, dass Ihnen potenzielle Neukunden direkt in die Datenbank rutschen.

Zusammenfassung

Speziell für Unternehmen bieten wir maßgeschneiderte Software mit unserem FOP-Software-Portfolio an. FOP ist eine Produktserie von Software für Unternehmen, die exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten wird. Dabei beraten wir Sie in einem Beratungsgespräch über die perfekte Konfiguration Ihres Software-Pakets. Am besten nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf. Mehr Infos darüber, wie FOP funktioniert und wie Sie Ihre perfekte Software bekommen unter: So bekomme ich meine perfekte Software.