Webbasierte Datenbanken für Unternehmen

Noch vor 10 Jahren waren Insel-Lösungen basierend auf Excel oder Access im Unternehmenseinsatz der Standard. Mittlerweile sind solche Lösungen zwar noch genau so verbreitet wie damals, doch es gibt inzwischen bessere Lösungen.

Webbasiert = vernetzt

Der Hauptgrund, sich für eine webbasierte Lösung zu entscheiden, ist die Erreichbarkeit übers Netzwerk. Mehrere Personen sind in der Lage, auf demselben Datenbestand konsistent zu arbeiten, ohne Datenverlust durch Überspeicherung befürchten zu müssen.

Nur Datenbank oder auch Bedienoberfläche dazu?

Eine reine Datenbank (meist SQL-basiert) zu bedienen bietet die meisten Möglichkeiten, insbesondere zum Ausrechnen komplexer statistischer Berechnungen. Jedoch ist der Zugriff auf die Datenbank entweder über die Anfragesprache (z.B. SQL) oder eine rudimentäre Oberfläche wie phpMyAdmin nicht gerade komfortabel.

Ein schlüssiges Datenbankdesign erstellen unsere Experten in weniger als einer Stunde. Kommt hingegen noch eine Bedien-Oberfläche hinzu, beginnt die eigentliche Arbeit: Es müssen Menüs entwickelt werden, die die Daten übersichtlich darstellen sollen. Dabei geht es um mehr als nur Master- und Detail-Tabellen, in die man Datensätze einfügen, bearbeiten oder löschen kann.

Der Großteil der Arbeit fließt in die Optimierung der Oberfläche, das heißt: Datenverknüpfungen (z.B. dass man in der Auftrags-Ansicht den Kunden anklicken kann), Operationen auf mehreren Daten und besondere Darstellung der Daten (Diagramme, Auswertungen). Mit jeder Optimierung der Bedienoberfläche arbeiten Sie effizienter mit den Daten.

Selber machen oder Softwarefirma beauftragen?

Die Fähigkeit, Datenbanken selbst aufzubauen ist leicht erlernbar. Die dazugehörige Bedienoberfläche zu erstellen ist schon Größenordnungen schwieriger. Spätestens wenn es um Sicherheit geht (muss Ihre Datenbank gegens Internet abgesichert werden?), reicht auch ein einzelner angestellter Datenbank-Profi nicht mehr aus. In diesem Fall empfehlen wir, die Entwicklung von einem professionellen Entwicklungs-Team durchführen zu lassen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen