QS Datenbank nach Maß

QS-Datenbanken können unterschiedlicher nicht sein: Von Kleinserien- und Einzelfertigern, die jedes mal andere Werte messen müssen bis zu Massenfertigern, die automatische Sensoren zur QS-Messung benutzen … die Standardlösung gibt es nicht!

Was es jedoch gibt, sind zahlreiche Software-Firmen, die Ihnen die QS-Datenbank sofort umsetzen würden. Derartige Projekte kosten um die 10.000 bis 100.000 Euro oder darüber. Sie zahlen pro Stunde zwischen 75 und 150 Euro und Ihnen wird alles umgesetzt, was Sie benötigen: Bedienoberflächen, Sensoren-Anbindung, Datenhaltung und Server-Verwaltung.

Sparer rennen mit einer Lösung basierend auf Access schnell in Kapazitätsgrenzen: Ab ein paar zig- bis hunderttausend Datensätzen ist die Bedienoberfläche unbedienbar.

Eine andere interessante Lösung ist FOP. Bei FOP handelt es sich um die Möglichkeit, für einen Bruchteil des Budgets einer Individual-Software-Entwicklung eine Individual-Datenbank-Entwicklung durchzuführen.

Egal, welche Methode Sie wählen – digitalisieren Sie Ihre QS in jedem Fall. Denn das Suchen in Papierbergen ist nicht mehr zeitgemäß.

Bitte geben Sie unten Ihre Daten einKONTAKTIEREN SIE UNS

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen