Die Anfänge des FOP ERP

Welches war eigentlich das erste ERP-Modul im FOP ERP? Es war das Einkaufsmodul.

ACHTUNG, SIE SUCHEN NUR EINE LAGERVERWALTUNG OHNE ANBINDUNG AN EINE ERP

Sie sind auf der Suche nach einer Lagerhaltung, die autark arbeiten soll. Sie wollen nur sehen, was für Material zum Einbauen noch da ist, also bspw. Schrauben, Abdichtung etc. Die Fenster und das Holz werden nicht lagergeführt.
Sie arbeiten autark mit einem Fensterbauprogramm.

Folgende Module sind benötigt:
keine Schnittstelle
Einkauf
Lagerhaltung
Bestellwesen
Produktion nicht benötigt

Es soll lokal auf Windows oder in der Cloud implementiert werden.

Sie möchten entscheiden, sobald sie fündig geworden sind.

Budget ist noch offen, sie halten rund 2000 Euro inkl. Dienstleistung bei einem Kauf für realistisch.

So lautete die Ausschreibung des ersten ERP-Auftrags, den wir mit dem FOP-System entwickelt haben. Gefundenes Fressen für ein StartUp: überschaubares Projekt, nur zwei Module zu entwickeln, keine Anbindung, nichts kompliziertes.

Das Budget konnten wir natürlich so nicht einhalten.

Inzwischen gibt es einen ganzen Katalog an Modulen für das FOP-ERP und wir können jedes Modul exakt so bauen, wie Sie es benötigen.

Bitte geben Sie unten Ihre Daten einKONTAKTIEREN SIE UNS

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen